JETZT MAL GANZ NÜCHTERN:
DER FÖRDERVEREIN!

2010 wurde ein schlagkräftiger Verein ohne Vereinsmeierei gegründet, mit dem Ziel: Ein Museum Komische Pinakothek für die bisher nur heimliche Hauptstadt der Satire. Damit es nicht allzu heimelig bleibt, sondern wach und bissig.

EINE KOMISCHE SACHE
ABER NICHT ABSURD!

Wir wollen nicht stiften gehen, Stifter sind also hoch willkommen. Förderer, die mit uns zusammenarbeiten wollen, brauchen wir. Und ein lustiges Leben ohne Freunde ist auch nicht möglich. Also: Stifter, Spender, Förderer und Freunde lassen Sie uns eine Komische Pinakothek wahr werden. Zeigen wir, was die Münchner Bürgerschaft schafft: eine Komische Pinakothek für München.

WECKRUF FÜR EIN
MUSEUM DER SATIRE

Der Förderverein ist auf die Resonanz einer breiten Öffentlichkeit angewiesen, um das allgemeine Interesse am Projekt Komische Pinakothek zu dokumentieren. Durch Ihre Mitgliedschaft oder mit einer einmaligen Spende helfen Sie mit, in München ein längst überfälliges Museum der internationalen Satire entstehen zu lassen.

MITGLIEDSCHAFT/SPENDE